Ostsee Insel Rügen Müritz-Nationalpark Nordsee Thüringer Wald Steinheid Rerik Rerik Kühlungsborn Baabe Alt Reddevitz Zarfzow Dambeck Oberhof Burhave Schillig

Die AWO SANO übernimmt Verantwortung

Sorgfalt, Rücksicht und Gemeinsamkeit werden in allen Arbeitsbereichen der AWO SANO groß geschrieben.
In der gemeinnützigen Familienerholung und im Bereich Mutter/Vater-Kind-Kuren schauen wir über den Tellerrand hinaus und sind uns als Partner von Familien und als Arbeitgeber unserer Verantwortung für zukünftige Generationen bewusst.

Bewegung und Entspannung in und mit der Natur

Unsere Familienferienstätten und Mutter-Vater-Kind-Kliniken liegen in reizvollen Gegenden an der Ostsee, im Müritz-Nationalpark und im Thüringer Wald. Diese wunderbaren Plätze bringen wir unseren Patienten und Gästen mit vielen aktiven Aktionen am Meer, im Wald oder in den Bergen nah. Nordic Walking, Sport und Spiel oder Geocaching sind nur einige aktive Freizeitangebote, mit denen wir die Liebe zur Natur vermitteln. Kreativangebote mit Materialien aus der der Natur machen Wanderungen und Schatzsuchen auch im Nachhinein interessant und festigen den Blick für Details der Natur. Der nachhaltige Erfolg unserer Mutter/Vater-Kind-Kuren wird unterstützt durch die Lage unserer Häuser in Zonen mit See- und Mittelgebirgsklima. Dies ist ein wichtiger Bestandteil der Behandlungskonzepte in den AWO SANO Kliniken.

Nationalparkpartner aus Überzeugung

Der Familienferienpark Dambeck ist aktiver Partner des Müritz-Nationalparkes und unterstützt damit die Region und trägt zur Umweltbildung bei. So ist der dortige Eiskeller ein Überwinterungsquartier mehrerer vom Aussterben bedrohter Fledermausarten.
Als Nationalparkpartner Niedersächsisches Wattenmeer sind die Ferienstätten der AWO SANO Nordsee Ansprechpartner für Nordseefreunde und vermitteln Wissenswertes rund um Ebbe und Flut und haben jede Menge Tipps für Ausflüge ins Wangerland. Sie beteiligen sich an regionalen Aktionen wie „Plastikfreie Gemeinden“ und klären über das Problem von Plastikmüll in der Nordsee auf.

Verantwortungsvoll im Umgang mit Ressourcen

Für uns ist es selbstverständlich, bewusst mit den Ressourcen umzugehen und das belegen wir in der täglichen Praxis mit verschiedenen Maßnahmen an verschiedenen Standorten:

  • Bei Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen nimmt die energetische Sanierung einen bedeutenden Platz ein mit dem Ziel einer energieeffizienten Bauweise.
  • Blockkraftheizwerke (BHKWs) zur Wärme und Stromgewinnung an verschiedenen Standorten
  • Umstellung auf Energiesparlampen
  • Elektronische Heizungsregelung
  • Regenwasserzisternen für Brauchwasserspülung
  • Wassersparventile an Waschbecken und Duschen
  • Nutzung regionaler Produkte in der Verpflegung
  • Handtuch- und Bettwäschewechsel bei Bedarf
  • Müllvermeidung und -trennung
  • Elektrofahrzeuge
  • Fledermauskästen und Nistmöglichkeiten für Schwalben

Wir wirken darauf hin, dass auch unsere Gäste und Patienten umweltbewusst und sparsam mit natürlichen Ressourcen umgehen.

AWOSANO - nachhaltig und umweltbewusst als Download (pdf)