Die Klinik

Kraft schöpfen an der Ostsee

Herzlich willkommen zwischen Ostsee und Salzhaff: Gelegen in einer Bucht am Meer, trägt unsere Klinik mit Kuren zur Vorsorge / Rehabilitation und Erholung von Müttern, Vätern und Kindern bei. 78 Elternteile und Familien finden hier mit ihrem Nachwuchs in geschmackvollen Appartements Platz. Unser erfahrenes, interdisziplinäres Team freut sich zu jeder Jahreszeit auf Sie.

Begeben Sie sich für die drei Wochen Ihres Kuraufenhaltes vertrauensvoll in unsere Hände: Sicher haben Sie noch Fragen rund um Ihren Aufenthalt. Während Ihrer gesamten Kur begleitet Sie Ihre Bezugstherapeutin. Damit Sie sich immer gut aufgehoben fühlen, steht Ihnen unser Team bei allen Fragen und Wünschen mit Rat und Tat zur Seite. Freuen Sie sich auf den Austausch mit anderen Kurgästen vor Ort und gern auch über Facebook.

 

Weiter­empfehl­ungs­quote

Info Qualitäts­manage­ment

Informationen zur Anreise

Mutter-Kind-Klinik Rerik, John-Brinckmann-Straße 10, 18230 Ostseebad Rerik

Hinweis zur Anreise mit der Bahn:
Ihr Zielbahnhof ist Neubukow über Rostock oder Wismar.
Vom Bahnhof Neubukow organisieren wir Ihre Abholung mit einem Bus oder Taxi.Auf ausgewählten Strecken und Zügen bietet die Deutsche Bahn eine Kinderbetreuung an. Weitere Informationen finden Sie hier.

Wohnen

Ihr Appartement in unserer Mutter/Vater-Kind-Klinik

Unsere geschmackvoll eingerichteten 2-Zimmer-Appartements sind mit Dusche und WC, einem Telefon und einem Fernsehgerät ausgestattet.

Jedes Appartement hat ein separates Kinderzimmer. Ein Kleinkindbett kann bei Bedarf zugestellt werden. Die Mehrheit der Appartements verfügt über einen Balkon, eine Terrasse oder einen Wintergarten.

Damit sich auch Allergiker besonders wohl fühlen, haben wir unsere Appartements mit allergikerfreundlichen Bodenbelägen und speziellen Matratzenbezügen sowie geeigneter Bettwäsche ausgestattet.

Ihre Mahlzeiten nehmen Sie in drei hauseigenen, modern eingerichteten Restaurants ein. Diese können außerhalb der Mahlzeiten als Aufenthaltsraum genutzt werden. Wasser und Tee werden für Sie täglich im Restaurant bereitgestellt.

In unseren Waschsalons stehen für Sie Wasch- und Trockenautomaten bereit.

Konzept & Therapie

Therapien für Mutter/Vater und Kind

Zu Beginn der Kur nehmen wir uns Zeit für eine ausführliche bezugstherapeutische und ärztliche Aufnahme. Gemeinsam mit Ihnen erstellen wir einen individuellen Therapieplan für Sie und Ihre Kinder. Ihr Therapieplan setzt sich aus verordneten indikationsbezogenen Therapien, indikationsergänzenden Zusatzverordnungen und freien Angeboten zusammen. Selbstverständlich erstellen wir auch einen Therapieplan für Ihre Kinder. Aktiv und eigenverantwortlich gestalten Sie Ihren Behandlungsablauf mit. Der enge Kontakt mit Ihren Bezugstherapeuten gewährleistet unter Berücksichtigung Ihrer individuellen familiären Situation (Mutter/Vater-Kind-Beziehung) eine gute Therapieanpassung und gute Therapieergebnisse. Im Rahmen unseres ganzheitlichen Therapiekonzeptes werden Sie mit Hilfe unseres interdisziplinären Teams viele Impulse für die Zeit nach der Kur setzen können.

Wir bieten Ihnen folgende Thearpien und Angebote:

  • Gesprächskreise (Mutter-Kind-Interaktion, Selbstfürsorge, Umgang mit Depression und Angst)
  • Entspannungstherapien
  • Einzelgespräche
  • Vorträge & Schulungen (Umgang mit Angst, Vorbeugen von Depression, Asthma, Übergewicht, Rauchentwöhnung nach IFT, Erziehungsberatung)
  • Physio- und sporttherapeutische Anwendungen (Atemtherapie, Massagen, Rückenschule, Bewegungsnagebote)
  • Angebote zur gesunden Ernährung (verschiedene Kostformen, Ernährungsanalyse)

Kinderbetreuung

Wichtig für uns ist, dass die zu betreuenden Kinder sich bei uns vom ersten Tag an wohlfühlen und dass die Mädchen und Jungen gerne zu uns kommen.

Ihre Kinder werden in altershomogenen Gruppen von kompetenten Erzieher*innen mit viel Liebe betreut. Vielfältige Angebote erwarten Ihre Kinder von Montag bis Freitag in der Zeit von 08:00 bis 16:30 Uhr.

Aus therapeutischen Erwägungen bieten wir Ihren Kindern die Möglichkeit des gemeinsamen Mittagessens in der Gruppe. So können Sie Ihre Kur genießen und Ihren Therapien in Ruhe nachgehen.

Lernzeit

Schulpflichtige Kinder werden für die Dauer der stationären Maßnahme von der Schule beurlaubt. Wir möchten, dass auch während der Kur der Wissenserhalt des bereits erlernten Schulstoffes gewährleistet ist und bieten daher eine schulische Lernbegleitung an.

Dabei erhält jedes Kind im schulpflichtigen Alter eine maximal 90-minütige Lerneinheit an 11 Tagen des Kuraufenthaltes - zu Ferienzeiten finden keine Kurschule statt. 

Da der Schwerpunkt in unserer Klinik auf medizinisch-therapeutischen Maßnahmen liegt, kann es bei behandlungsbedürftigen Kurkindern zu therapiebedingten Kürzungen im Unterricht kommen.

Begleitet wird die individuelle Kleingruppenarbeit (max. 10 Kinder) in den Fächern Mathematik, Deutsch, Englisch sowie Sach- und Sozialkunde. Es handelt sich hauptsächlich um pädagogisch begleitete Stillarbeit - neuer Schulstoff wird nicht vermittelt.

In den folgenden Kuren findet keine Kurschule statt:

24.06.2020 – 15.07.2020 (Sommerferien)
15.07.2020 – 05.08.2020 (Sommerferien)
05.08.2020 – 26.08.2020 (Sommerferien)
07.10.2020 – 28.10.2020 (Herbstferien)
16.12.2020 – 06.01.2021 (Weihnachtsferien)

Zu Beginn Ihres Kuraufenthaltes führen wir mit Ihnen und Ihren Kindern ein Informationsgespräch in unserer Kurschule.
In unserem Hause besteht keine Schulpflicht, daher ist die Teilnahme am Unterricht freiwillig.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns gern über unsere E-Mail Adresse: mkkr.kurschule@awosano.de

Freizeit & Umgebung

Während Ihrer Kur haben Sie mehr Zeit für gemeinsame Aktivitäten mit Ihren Kindern wie zum Beispiel das Basteln im Kreativcenter, Sport und Spiele und Spaziergänge am endlosen Strand oder entlang der Steilküste. Beobachten Sie, wie die Sonne am Abend im Meer untergeht und genießen Sie den Blick auf den weiten Horizont. Zwischendurch können Sie sich in unserem Kosmetikstudio Kosmare verwöhnen lassen.

Für Ausflüge in die Umgebung haben wir hier einige Tipps:

Bilder-Galerie - Urlaub an der Ostsee

Mutter/Vater-Kind-Kuren im Ostseebad Rerik

Zwischen Salzhaff und Ostsee erfahren Sie und Ihr Kind /Ihre Kinder eine Auszeit vom Alltag. Therapien und gemeinsame Zeit mit Aktivität und Entspannung tragen dazu bei, dass Sie gestärkt in den Alltag zurückkehren können.

 

Ihr Weg zur Kur - Unverbindliche Anfrage

In unserer Mutter/Vater-Kind-Klinik bieten wir ganzjährig Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen an. Wir begleiten Sie sehr gern auf dem Weg zu Ihrer Kur und finden gemeinsam mit Ihnen einen Termin für Ihren Aufenthalt. Bitte beachten Sie, dass in die Auswahl eines Kurplatzes von vielfältigen Faktoren abhängt. Nehmen Sie gern mit uns Kontakt auf, damit wir für Sie und Ihre Kinder den passenden Kurdurchgang finden.
Wir sind mit unserem Serviceteam für Sie da, Sie erhalten zeitnah Antworten und eine professionelle Beratung.

Service (kostenlos und unverbindlich):

Angaben zu Ihnen

Kurkinder

Bitte rechnen Sie 4 plus 3.
Jetzt Kurplatz anfragen