Die AWO SANO spendete

Es gibt viele Menschen, die sich in einer Notlage befinden und unsere Hilfe benötigen. Die AWO SANO Gruppe sieht sich in der Verantwortung dort zu helfen, wo Unterstützung dringend benötigt wird. Im vergangenen Jahr spendeten wir Geld an vier Organisationen, um deren wichtige Arbeit zu unterstützen: Tafel Bad Doberan e.V., Hand in Hand für Norddeutschland, AWO-Sozialfonds „Sterntaler“ in Thüringen und Plan International.

Unsere Spenden gingen an…


Die Tafel Bad Doberan e.V.
Der ehrenamtliche Verein setzt sich für Menschen ein, die von der Armut betroffen sind und nicht genügend Geld für Lebensmittel haben. An drei Tagen in der Woche sammeln Fahrer rund drei Tonnen Lebensmittel im Landkreis Rostock ein. Lebensmittel, die qualitativ einwandfrei und verzehrfähig sind. Ehrenamtliche Mitarbeiter verteilen diese dann an festgelegten Ausgabe-Stationen an diejenigen, die die Lebensmittel dringend benötigen.


„Hand in Hand für Norddeutschland“
Mit dem Erlös aus der Benefizaktion 2021 „Hand in Hand für Norddeutschland“ des NDR sollen den Kindern und Jugendlichen geholfen werden, die besonders stark an der Corona-Pandemie und ihren Folgen leiden. Insgesamt sind 2.882.727 Euro gespendet worden. Die Spende ging an den Deutschen Kinderschutzbund im Norden. Die finanziellen Mittel ermöglichen es nun, Angebote und Projekte zu realisieren, die den Betroffenen helfen. Zusätzliche Schutzräume, verschiedene Therapieangebote sowie Möglichkeiten, die das Lernen außerhalb der Schule gewähren, sind Maßnahmen, die umgesetzt werden.


AWO-Sozialfonds „Sterntaler“
Kinderarmut ist ein großes Thema in Deutschland. Die Armutsgefährdungsquote für Kinder in Deutschland liegt aktuell bei 20,5%. Die Prognosen gehen davon aus, dass es durch die Corona-Pandemie einen Anstieg geben wird. Die AWO Thüringen möchte mit ihrem Fonds „Sterntaler“ benachteiligte Kinder unterstützen, bei denen die finanziellen Mittel in der Familie knapp sind. Da können schon kleine Summen ganz Großes bewirken: Geld für einen gemeinsamen Schulausflug oder neue Fußballschuhe.

Plan International Deutschland e.V.
Die Organisation Plan International hilft Kindern weltweit. Sie engagiert sich für benachteiligte Mädchen und junge Frauen in Afrika, Asien und Lateinamerika. Die Organisation hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Mädchen stark zu machen, sodass sie selbstbestimmt ihren Weg gehen können. Damit das umgesetzt werden kann, benötigt die Organisation Geld. Dafür hat Plan International einen Mädchen-Fonds eingerichtet. Alle Spenden, die in den Fonds fließen, gehen an verschiedene Hilfsprojekte. Aufklärung, Schutz und Bildung sind zentrale Themen, um den Mädchen und jungen Frauen eine Chance für eine bessere Zukunft zu ermöglichen.

Zurück