Ostsee Insel Rügen Müritz-Nationalpark Nordsee Thüringer Wald Steinheid Rerik Rerik Kühlungsborn Baabe Alt Reddevitz Zarfzow Dambeck Oberhof Burhave Schillig

Betriebliche Gesundheitsförderung

Arbeitsplatz Leben

Betriebliche Gesundheitsförderung der AWO SANO gGmbH

Ein Großteil ihres Lebens verbringen Frauen und Männer an ihrem Arbeitsplatz, bringen sich ein und sind das wichtigste Potential eines Unternehmens. Moderne Kommunikationstechnologien, gestiegene Anforderungen an zeitliche und fachliche Flexibilität und verdichtete Arbeitsprozesse führen zu erhöhten psychischen und physischen Belastungen. Diese aufzufangen und gleichzeitig etwas für die Arbeits-Leben-Balance ( Work-Life-Balance) zu tun, ist das Ziel der betrieblichen Gesundheitsförderung. Ziel ist es, Belastungen zu verringern und damit „gesündere Arbeitsplätze“ zu entwickeln. Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus Betrieben aller Größenordnungen können von einer erfolgreichen betrieblichen Gesundheitsförderung profitieren: Arbeitszufriedenheit, Produktivität und Arbeitsqualität steigen, Krankenstände sinken.

Angebot der AWO SANO

Die AWO SANO bedient mit dem Angebot der betrieblichen Gesundheitsförderung vornehmlich die klassischen Präventionsfelder nach § 20 SGB V:

  • Ernährung
  • Bewegung
  • Entspannung/Stressbewältigung

Zusätzliche Bausteine sind:

  • Informationsveranstaltungen
  • Multiplikatorenschulungen
  • Gesundheitscoachings
  • Vorträge
  • Workshops
  • Gesundheitstage

Die einzelnen Maßnahmen können vielfältig sein und richten sich an die Mitarbeiter/innen und/oder auch deren Familien. Wichtig sind jedoch dabei individuelle Konzepte, die auf Möglichkeiten und Bedürfnisse der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die spezifischen Bedingungen ihrer Arbeitsplätze abgestimmt sind.

Die AWO SANO bietet:

  • Unterstützung bei der Implementierung einer betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Planung und Durchführung von konkreten Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung