Ostsee Insel Rügen Müritz-Nationalpark Nordsee Thüringer Wald Steinheid Rerik Rerik Kühlungsborn Baabe Alt Reddevitz Zarfzow Dambeck Oberhof Burhave Schillig

Sozialakademie Potsdam

Am 19.11.2015 wurde im Festsaal der Staatskanzlei dem LEFA/ Gastfamilienprojekt in Sachsen-Anhalt der diesjährige Demografiepreis durch den Ministerpräsidenten Dr. R. Haseloff feierlich überreicht.

Bei der LEFA-Koordinatorin Marion Zosel-Mohr aus Stendal und den anwesenden Gastfamilen war die Freude verständlicherweise groß, denn das Projekt konnten sich wegen seiner Erfolge mit dem ersten Platz gegen 74 weitere Bewerbungsanträge erfolgreich durchsetzen.

Der zuständige Landesminister T. Webel analysierte in seiner Ansprache, "dass die demografische Entwicklung einer der Megatrends unserer Zeit..." sei. Weiter betonte er, "...um ihr positiv zu gestalten, braucht es den Mut zu Kreativität, Phantasie und innovativen Lösungen...". Aus unserer Sicht traf er damit die Handlungsstrategien des LEFA-Programms sowie die Projektziele punktgenau.

Auch wir gratulieren den altmärkischen Kollegen und wünschen weiterhin viel Erfolg, verbunden mit dem kleinen Anschubser. Geniesst die Ehrung und seid miteinander stolz auf diese wunderbare Auszeichnung.

Mit anerkennenden Grüßen aus Potsdam

LEFA-Projektleitung

Horst Weipert & Antje Stoklas

 

Fotos: Copyright Andreas Lander

Zurück